Finanzielle Folgen von Pflegebedürftigkeit - Elternunterhalt

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Informationsveranstaltung
Thema:
Sonstige, Gender
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Gleichstellung und Diversity stärken
Anbieter:
Gleichstellungsbüro
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Inhalt

Werden Angehörige krank und pflegebedürftig, stellt sich früher oder später die Frage nach der Finanzierung der Pflege, die häufig in stationärer Form durchgeführt wird.

Was geschieht mit dem Ersparten der Eltern, was geschieht mit dem eigenen Vermögen, wie kann der Heimaufenthalt finanziert werden?

Welche Voraussetzungen für die Gewährung von Hilfe zur Pflege erfüllt sein müssen, welche Vermögensfreibeträge den pflegebedürftigen Eltern verbleiben und vieles mehr erfahren Sie in dieser Informationsveranstaltung.

  • Warum muss ein Kind für seine alten Eltern zahlen?

  • Grundsicherung, Pflegegeld, Ersparnisse, Schenkungen

  • Das Sozialamt

  • Einkommen und Selbstbehalt

  • Geschwisterhaftung

  • Schwiegerkindhaftung

  • Vermögen und Schonvermögen

  • Verwirkung

  • Tipps zum Mitnehmen

Zielgruppen

Alle Beschäftigte / Studierende

Qualifikation des Trainers / der Trainerin

Martina Mainz-Kwasniok, Rechtsanwältin und Mediatorin, Fachanwältin für Familienrecht

Termine

Nummer:2019-EUH-002
Datum:

28.11.2019, 10:00-12:00 Uhr

Ort:

Großes Senatssitzungszimmer (Raum008), Hauptgebäude,

Templergraben 55

Teilnehmer:12 bis 48
Anmeldung:
...
Anmeldungen bitte per E-Mail an
Anmeldezeitraum:

12.08.2019-11.10.2019