Licht und Mensch – von der Steinzeitfackel bis zum Hochgeschwindigkeits-Internet

 

Freitag, 29.8.2014

  Eine verkabelte Flasche, aus der ein leuchtender Strahl blaues Wasser fließt. Urheberrecht: Lehr- und Forschungsgebiet Integrierte Photonik

Zum Thema

Licht – was ist das? Wie entsteht es? Welche Arten von Licht gibt es? Wie nutzen wir Licht, früher und heute? Diesen und andere Fragen rund um das Geheimnis Licht gehen wir bei dieser Kinderuni-Vorlesung auf den Grund. Dafür werden wir mit euch zusammen eine Vielzahl von Experimenten durchführen. Wir ergründen Licht – angefangen bei der Frage, welche Eigenschaften Licht hat, bis hin zu der Frage, was das Licht mit dem Internet zu tun hat.

  

Der Dozent

Florian Merget (Jahrgang 1977) war zunächst nach seiner Promotion als Team Lead in der Silizium Photonik Gruppe am Institut für Halbleitertechnik der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der RWTH Aachen tätig. Im Jahr 2011 wechselte er innerhalb der Hochschule zum neu gegründeten Lehr- und Forschungsgebiet für Integrierte Photonik. Dort forscht er an integrierten Bauelementen und Systemen auf Silizium Basis zur schnellen Datenübertragung über Glasfasern.

Herr Merget hat 3 Kinder (10 Jahre, 3 Jahre und 1 Jahr) und macht in seiner Freizeit gerne Musik (Gitarre und Schlagzeug) oder geht Radfahren.

 
.
Kinderuni 29.8.2014: Licht und Mensch