Exploratory Teaching Space

Kontakt

Name

Vera Eckers

Referentin ERS

Telefon

work
+49 241 80-90492

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 20794

E-Mail

E-Mail
Sämtliche Neuigkeiten zur Lehre an der RWTH Aachen und über den Tellerrand hinaus  

Der Exploratory Teaching Space, kurz ETS, wurde im Rahmen des Zukunftskonzepts für die Lehre – aufbauend auf den positiven Erfahrungen in der Forschung – im Jahr 2009 an der RWTH Aachen eingerichtet. ETS verfolgt das Ziel, eine Plattform für eine kreative Ideengenerierung im Bereich der Lehre an der RWTH zu schaffen.

Die Aufrufe finden einmal jährlich statt. Die eingereichten Anträge werden RWTH-intern begutachtet und anschließend durch das ETS-Auswahlgremium, bestehend aus dem ETS-Lenkungsgremium und je einem Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierenden, ausgewählt. Dem Auswahlverfahren liegen der Code of Conduct und festgelegte Auswahlkriterien zugrunde.

Die Förderdauer beträgt bis zu zwölf Monate und die bewilligten Gelder können für Sach- sowie für Personalkosten eingesetzt werden.

 
 

ETS-Projekte 2019

ETS-Nummer Titel/Thema Antragsteller Institut
ETS 407

ETS Grants für Lehr und Lern-Innovationen Play and Check – Interactive Real-Time Structural Analysis (InteReSt)

Abstract

Prof. Sven Klinkel

Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik

ETS 431

AR-Sandbox: Haptic Augmented Reality in Education

Abstract

Prof. Dr. Florian Wellmann

Lehr- und Forschungsgebiet Computational Geoscience and Reservoir Engineering

Dr. Simon Virgo

PD Dr. Julia Kowalski

Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie

Dr. Christoph

von Hagke

ETS 405

Serious Game zur Vorlesung Kinder- und Jugendliteratur

Abstract

Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Jürgens

Lehr- und Forschungsgebiet Fachdidaktik Deutsch (Literaturdidaktik)

ETS 423

AIXplain – studentische Lehrvideos bereichern die Lehre

Abstract

Prof. Dr. Heidrun Heinke

Lehrstuhl für Experimentalphysik I A und I. Physikalisches Institut

ETS 397

OutcropWizard - Die mobile Aufschlussdatenbank

Abstract

PD Gösta Hoffmann Lehr- und Forschungsgebiet Neotektonik und Georisiken
ETS 403

VR in der Lehramtsausbildung oder Der Flugsimulator für Lehrkräfte

Abstract

Dr. Ilona Cwielong

Lehr- und Forschungsgebiet Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Technik- und Medienbildung

Prof. Dr. Sven Kommer
Prof. Dr. Ulrik Schroeder Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9 (Lerntechnologien)
Dipl. Gym. Matthias Ehlenz
ETS 413

Optimierte Gruppenformation in der Informatik

Abstract

M.Sc. René Röpke Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9 (Lerntechnologien)
Prof. Dr.-Ing. Ulrik Schroeder
ETS 419

Einführung von Online Programmierübungen mit automatischem Grading mit Integration in Moodle

Abstract

Dipl.-Inform. Tatjana Eiden Lehrstuhl für Software für Systeme auf Silizium
Dr. rer. nat. Stefan Lankes Lehrstuhl für Automation of Complex Power Systems
ETS 425

Kompetenzorientiertes eAssessment in Statistik mit DYNEXITE

Abstract

Prof. Dr. Maria Kateri

Lehrstuhl für Statistik und Stochastische Modellierung

Prof. Dr. Erhard Cramer

Lehr- und Forschungsgebiet Angewandte Stochastik

Prof. Dr. Udo Kamps

Lehrstuhl für Statistik und Institut für Statistik und Wirtschaftsmathematik

ETS 428

Inverted Classroom mit integriertem Forschungsdatenmanagement am Beispiel der Mastervorlesung „Nachhaltige koordinative Polymerisationskatalyse”

Abstract

Prof. Dr. Sonja Herres-Pawlis

Lehrstuhl für Bioanorganische Chemie und Institut für Anorganische Chemie

ETS 421

Interaktive Herzphysiologie in Virtual Reality

Abstract

Univ.-Prof. Dr. Marc Spehr

Lehrstuhl für Chemosensorik

Univ.-Prof. Dr. Torsten Kuhlen

Lehr- und Forschungsgebiet Virtuelle Realität und Immersive Visualisierung

 
Das ETS-Lenkungsgremium
Professor Aloys Krieg Prorektor für Lehre
Dr. Elke Müller Leitung Dezernat 4 – Forschung und Karriere
Professor Heribert Nacken Rektoratsbeauftragter für Blended Learning
Dipl.-Kff. Claudia Römisch Abteilungsleitung 6.2 – Lehre
Logo Stifterverband Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung